Weisheitszahnentfernung

Weisheitszahnentfernung

Bei uns in der Praxis ist jegliche Zahnentfernung ein absoluter Standardeingriff.

Platzmangel ist der häufigste Grund für die Weisheitszahnentfernung. Wenn die Zähne nicht ausreichend Platz haben oder stark verlagert liegen, besteht das Risiko, dass sich Zysten bilden und sich die Zähne entzünden. Daher empfehlen wir in vielen Fällen die Entfernung. Es besteht außerdem die Gefahr, dass die Weisheitszähne andere Zähne verschieben, was eine Entfernung unerlässlich macht.

Wir entfernen die Weisheitszähne in örtlicher Betäubung oder im Dämmerschlaf (Sedierung).

Ein Eingriff für alle vier Weisheitszähne dauert in der Regel eine Stunde. Sprechen Sie uns einfach an.

Zurück