Schwangerschaft

Schwangerschaft

Während einer Schwangerschaft haben die werdenden Mütter aufgrund der Hormonumstellung eine erhöhte Anfälligkeit für Zahnfleischentzündungen, aber auch für Karies.

Eine Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates) kann zu Frühgeburten führen, weshalb wir vor allem vor einer geplanten Schwangerschaft, aber auch währenddessen regelmäßige Prophylaxe empfehlen.

Die meisten erforderlichen zahnärztlichen Behandlungen können auch während einer Schwangerschaft ganz normal durchgeführt werden.

Wir beraten Sie auch gern hinsichtlich der Ernährung und Zahnpflege Ihres Babys.

Zurück