Implantologie

Implantologie/DVT

Bei Zahnverlust kann häufig ein Implantat die Lösung sein. Bei Zahnimplantaten handelt es sind um künstliche Zahnwurzeln, die in den Kiefer eingesetzt werden. An Implantaten kann man dann Einzelkronen, Brücken oder herausnehmbarer Zahnersatz befestigt werden. Bei einer herkömmlichen Brücke müssen zum Teil gesunde Zähne geschliffen werden - das bleibt Ihnen bei einem Implantat erspart. Wir verwenden ausschließlich Implantate von Premiumherstellern. Ein implantologischer Eingriff ist in der Regel weniger schlimm, als die Zahnentfernung selbst. Wir führen alle Eingriffe hochsteril in unserem eigenen OP durch. Vereinbaren Sie gerne einen Termin für eine Implantat-Beratung!

Modernste technische Verfahren

In Einzelfällen kann es notwendig sein, vorab ein 3-D Bild Ihres Kiefers zu erstellen (DVT). Anhand dieses Bildes können wir das Knochenangebot beurteilen, die Implantate virtuell planen und ggf. Bohrschablonen erstellen.

In einem persönlichen Beratungstermin erläutern wir alle Vor- und Nachteile, Alternativen und den OP-Ablauf. Eine individuelle Planung liegt uns hierbei besonders am Herzen.

Sie möchten von dem Eingriff nichts mitbekommen? Auch Eingriffe in Sedierung sind bei uns möglich.

Die Nachsorge und Kontrolle der Implantate ist mindestens so wichtig, wie die der eigenen Zähne. Gerade eine Implantation macht eine lebenslange Prophylaxe unerlässlich!

Zurück